Kontakt | Impressum | Datenschutz | Domainhinweis

Europawahl 2004

 

Allgemeine Information zur Europawahl:

 

Vom 10. bis 13. Juni 2004 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum sechsten Mal das Europäische Parlament.

 

Die Wahl findet zu dem von jedem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft selbst festgelegten Termin statt, der in einen für alle Mitgliedstaaten gleichen Zeitraum von Donnerstag bis zu dem unmittelbar nachfolgenden Sonntag fallen muss.

 

Wahltag in Deutschland ist der 13. Juni 2004.

 

Das Europäische Parlament ist die Vertretung der Völker der in der Europäischen Union zusammengeschlossenen Staaten.

Es besteht aus Abgeordneten aller Mitgliedstaaten, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl gewählt werden. Die Wahl der 99 Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen.

Im Juni 1979 wurde das Europäische Parlament erstmals gewählt. Seitdem gehen die Bürger Europas alle fünf Jahre, letztmals im Juni 1999, zu den Wahlurnen. 

 

Wahl am 13. Juni 2004:

Die in der Gemeinde Forstinning gemeldeten Unionsbürger werden in einem persönlichen Anschreiben über die Bedingungen einer Wahlteilnahme informiert.

Folgende Informationen und Formblätter sind zu den fälligen Terminen hier abrufbar:

 

- Muster-Anschreiben an die in der Gemeinde Forstinning gemeldeten Unionsbürger  

- Infoblatt deutsch (in den verschiedenen Sprachen der EU-Staaten s. http://www.statistik.bayern.de/euw2004/bek-flyer.htm)

- Formblatt zur Beantragung eines Wahlscheins über das Internet 

- Wahlergebnis in der Gemeinde Forstinning

 

 

Links zu weiteren Informationen:

 

Bundeswahlleiter: http://www.bundeswahlleiter.de/

Landeswahlleiter: http://www.statistik.bayern.de/euw2004/index.htm

 

 

 

 

< zurück