Kontakt | Impressum | Datenschutz | Domainhinweis

Kompostierbare Abfälle

 

Für pflanzliche kompostierbare Abfälle wird von der Gemeindeverwaltung eine grüne Tonne (Kompost-Tonne) bereitgestellt, wenn diese Abfälle nicht im eigenen Garten verwertet werden können oder auch zusätzlich dazu.

 

siehe auch Öffnet internen Link im aktuellen Fenster10 Tipps für die richtige Handhabung der Komposttonne

 

Kompostierbare Abfälle:

 

Küchenabfälle

 

Gartenabfälle

 

Sonstiges

 

Alle hier nicht aufgeführten Abfälle gehören

 

 

nicht in die grüne Tonne! : Haare, Blumenerde, Holzspäne, Sägemehl, Einwickelpapier, Papierservietten, Hygienepapiere, Papiertaschentücher, Federn, Einstreu. : Sämtliche Organik aus dem Garten, Grasschnitt, Blumenabfälle, Laub, Baum- und Strauchschnitt, Fallobst. "Unkräuter". Obstkerne. Gemüsereste, Obstreste, Eierschalen, Teebeutel, Kaffeefilter. Zitrusfrüchte, Schalen von Südfrüchten, verdorbene Lebensmittel, Nussschalen.

 

 

 

< zurück