Kontakt | Impressum | Datenschutz | Domainhinweis

Historischer Radl- und Rundwanderweg

 

 

Wegbeschreibung

 

1

Urnengräberfeld aus der Bronzezeit unter dem Pausenhof und Urne in der Pausenhalle der Grundschule an der Aicher Straße.

0,7 km

Die Aicher Straße überqueren, Jahrstraße, Sportplatz, Tennisplätze, Straßhamer Straße, auf der Anhöhe erster Feldweg 50 m nach rechts.

 

2

Keltische Viereckschanze

1,9 km

Weiter auf dem Feldweg, abknicken nach rechts, Aitersteinering, ehemalige B 12 überqueren, Radweg 300 m nach links

 

3

Salzburg

2,1 km

Die nächste Straße nach rechts, 200 m zum Forstrand

 

4

Verlauf der Salzstraße

3,4 km

Auf leicht gewundener Straße, dem Törring Geräumt, 900 m Richtung Süden, links große Fichte mit Hinweisschild: "Scheyerl Geräumt". Nach links ins Scheyerl Geräumt, 450 m nach Osten zum Dillis Geräumt. Dieses überqueren, nach 20 m.

 

5

Hügelgräber aus der Hallstattzeit

5,1 km

Zurück 450 m nach Westen zur großen Fichte am Törring Geräumt. Hier 900 m nach links, Richtung Süden bis zum etwas breiteren Rotsäulerl Geräumt. Dieses überqueren, nach 150 m links.

 

6

Abschnitt der Römerstraße von Augsburg nach Wels/Österreich

5,9 km

150 m zum Rotsäulerl Geräumt zurück, auf diesem nach links 500 m Richtung Westen, bis zur großen Eiche beim Feldkreuz mit Bank. Auf dem "Forstinninger Straßl" 200 m nach rechts Richtung Norden.

 

7

Hochäcker

6,8 km

Weiter auf dem Straßl (heute Parkstraße) vorbei an Schlittenberg und Kiesgrube.

 

8

Glockenbecher aus der Jungsteinzeit

10,3 km

Weiter zur ehemaligen B 12, diese überqueren, auf dem Geibitzweg zur Moosstraße. Nach links auf dem Radweg nach Moos zur Staatsstraße 2080. Nach rechts Radweg über die A 94 zur Radunterführung. Scharf nach rechts, Feldweg 900 m entlang der A 94, dann links in den kleinen Fußweg nach Markt Schwaben.

 

9

Fundort des Widderfigürchens

10,5 km

200 m auf schmalem Pfad weiter zur Semptquelle.

 

10

Semptquelle

11,0 km

Weiter auf dem Fußweg 500 m nach Norden zur Birkenallee. Auf dieser nach rechts Richtung Sempt.

 

11

Abschnitt der Römerstraße von Regensburg nach Helfendorf

11,4 km

Auf der Birkenallee über die Semptbrücke beim Anwesen Steiler, unmittelbar dahinter Feldweg nach links.

 

12

Kirche von Sempt

12,5 km

Auf abknickendem Feldweg, vorbei am Anwesen Garmeier zur Graf-Sempt-Straße. Nach links durch das Anwesen die Sempt überqueren und wiederum nach links zu einer 100 m entfernten Waldwiese.

 

13

Übergang der Römerstraße über die Sempt, beim Anwesen Deuringer (Hausname Möslschneider)

12,7 km

Zurück zur Graf-Sempt-Straße, überqueren zur Straße nach Ber.

 

14

Römischer Gutshof oder Villa

 

 

Rückweg: Auf der Graf-Sempt-Straße zurück zum Ausgangspunkt Schulparkplatz Aicher Straße

 

Gesamtstrecke mit Rückweg ca. 15 km

 

 

 

 

< zurück